Celaenas Geschichte 4 - Throne of Glass


Zusammenfassung:

Celaena Sardothien hat alles: ein Zuhause, die Liebe von Sam und, vor allem, ihre Freiheit. Aber sie wird niemals richtig frei sein, solange sie noch unter dem Einfluss von Arobyn Hamel, ihrem alten Meister, steht. Deshalb beschließen Sam und sie, einen letzten äußerst riskanten Auftrag einzunehmen, der sie für immer von allem befreien soll. Doch wenn man alles hat, kann man auch alles verlieren ...

Mein Fazit:

Wieder einmal ein sehr guter Band, der mein Kopfkino auf Hochtouren laufen ließ.


Kommentare

  1. Hey :)
    Ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und da es mir hier gefällt, bleibe ich gleich mal als Leserin da!

    Liebe Grüße
    Alena von Tintenblüte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alena danke fürs vorbei schauen. Ich werde gleich bei deinen Blog anschauen :)
      LG Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gemeinsam Lesen (#3)

Meine 4. Manga - Lesenacht bei der Lena Awkward Dangos

Witch Hunter Band 1 (Rezension)