Die Shannara Chroniken - Elfensteine Band 2



Buchinfos:

Buch: 735 Seiten
Autor: Terry Brooks
Verlag: blanvalet (Randomhouse Verlag)

Es kann man als:
ebook - Format
Hörbuch als Download bei Audible (ungekürztes Ausgabe)


Und gibt auch eine TV-Serie dazu die ersten Staffel kann man bei Amazon Prime anschauen.
Die zweite Staffel wird gerade in USA vorbereiten zur der Erstausstrahlung bei US-Sender Spike in Oktober.





Zusammenfassung:

Einst war Amberle Elessdil eine Erwählte des Ellcrys, des heiligen Baum der Elfen. Doch sie verließ seinen Dienst und wollte nie zurückkehren. Aber der Ellcrys stirbt, und mit ihm vergeht auch der Bann, der Dämonen aus der Welt der Sterblichen fernhält. Amberle ist die einen Ellcrys pflanzen kann, denn sie ist die letzte der Erwählten. Widerwillig setzt sie alles daran, das letzte Samenkorn des Ellcrys mit Hilfe des Blutfeuers zum Leben zur erwecken. Doch die Dämonen wissen von ihrer Aufgabe, und sie werden alles tun, um sie aufzuhalten. Zum Glück hat ihr Allanon, der weiseste der Druiden, den jungen Heiler Wil zur Seite gestellt - und mit ihm die Elfensteine von Shannara.


Meine Meinung:

Ich habe vor über ein Jahre die TV Serie angesehen. Die 1. Staffel  hat mir so gut gefallen, dass ich gedacht habe ich sollte mal den Roman lesen. 
Ich konnte diesmal sehr gut in die Geschichte reinkommen. Weil ich habe mich an die Schreibweise von dem Autor Terry Brooks gewöhnt.  Ich habe aber trotzdem dann den größten Teil von Roman als Hörbuch angehört. Weil ich mich besser reindenken konnte. Durch den Sprecher Richard Barenberg wurde die Geschichte spannend. Und ich konnte trotz meine Vorkenntnisse von der Serie sehr gut in die Geschichte reintauchen.


Mein Fazit:

Ich findet das die Buch Reihe von Shannara sollte man besser angehören. Da kommt man besser rein findet ich.

Kommentare

  1. Hallo Barbara,
    ich habe damals auch einige Folgen der Serie angeschaut. Die Serie gefiel mir ganz gut, aber irgendwie war sie auch nicht so fesselnd, dass ich sie zu Ende schauen musste. Mit deiner Rezensoin hast du mich jetzt sehr neugierig gemacht. Mich würde interessieren, ob ich die veränderten Szenen im Buch besser oder schlechter finde, als die in der Verfilmung.

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja
      Ich fand es schon spannend. Ich bin von der Serie sehr positiv überrascht. Durch Serie bin ich auf die Bücher gekommen. Ich dachte das die Bücher genauso spannenden sind die Serie.

      Ok spannend sind sie. Wenn man die Serie nicht kennt.

      Was meisten gestört hat das mit dem Charakter Aufbau bei eigenen Figuren im Buch.

      Vielleicht gefällt es dir besser.

      LG Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gemeinsam Lesen (#3)

Meine 4. Manga - Lesenacht bei der Lena Awkward Dangos

Witch Hunter Band 1 (Rezension)