Bloggerbrunch Buchverfilmungen


Am Samstag (den 17.03.2018) war bei der TanjaLeni der Bloggerbrunch mit diesem Thema "Buchverfilmung". Leider konnte ich nicht am Samstag teilnehmen. Ich musste am Samstag leider ganzen Tag arbeiten. Deshalb habe ich heute erst den Blogbeitrag geschrieben. 


1. Frage (14:00 Uhr)
Fallen dir spontan ein paar Buchverfilmungen ein, die du bereits angesehen hast?
Magst du uns verraten, um welche Geschichte es sich hierbei handelt? Hast du auch das Buch dazu gelesen? Was gefiel dir besser, die Verfilmung oder das Buch? 
Oder hast du bislang noch gar keine Buchverfilmungen angeschaut? Was hat dich davon abgehalten?

Natürlich habe Buchverfilmung angeschaut. Ich glaube sogar. Das ich nur noch Buchverfilmungen anschaue. Nein ich schaue schon andere Filme Genre an, aber hauptsächlich schaue ich Buchverfilmungen an.
Da fallen mir etliche Buchverfilmungen ein. Ich teile sie unter zwei Rubriken die Buchverfilmungen auf.


1. Rubrik: Buchverfilmungen die Ich geschaut habe & gelesen habe:

Also die Film Reihe "Die Bestimmungen" habe ich alle 4 Filme angeschaut. Ich habe die ersten beiden Bände der Buch Reihe gelesen. 

Die Film Reihe "Harry Potter" habe ich alle 8 Filme angeschaut. Und ich bin gerade ganz kleines bisschen unsicher. Das ich alle Bänder gelesen habe. Aber ich bin sicher, dass ich den 1. , 3. , 6. und 7 Band gelesen habe.

Die Buch Reihe "Die Chroniken der Unterwelt" habe ich alle 6 Bände gelesen. Ich habe von den 1. Band "City of Bones" den Film angesehen. Und ich schaue auch die Serie Shadowhunters an. NEIN ich suchtet sie einfach durch. 

Die Buch Reihe "Eragon" habe 4 Bücher gelesen. Ich habe von ersten Band den Film angesehen. 
zu
Die Filme "Narina - Der König von Narina" & "Narina - Prinz Kaspian von Narina" und "Narina - Die Reise auf der Morgenröte" habe ich angesehen. Ich habe nur das Buch zur "Narina - Prinz Kaspian von Narina" gelesen. 

Ich habe das Buch "Die Shannara Chroniken - Elfensteine" gelesen. Die Serie "Die Shannara Chroniken" habe ich auch alle beide Staffel angesehen. 

Ich habe von "Die Tribute von Panem" alle Filme der Filmreihe. Aber ich habe nur den 3. Band von der Buch Reihe gelesen. 

Die drei Filme von "Percy Jackson" habe ich angesehen. Aber den 3. Band habe ich die Buch Reihe gelesen.

Die Filme Reihe "Die Wilden Hühner" habe ich auch angesehen. Zu den Filme habe ich auch die Bücher gelesen. 

Die Film Trilogie "Edelsteine" habe ich angesehen und gelesen. 

Der Film "Vampire Academy" habe ich gesehen. Die Buchreihe habe ich komplett gelesen. 


2. Rubrik: Buchverfilmungen die Ich nur schaue oder angeschaut habe:

Die Buchverfilmungen "Mazer Runner" & "Outlander" & "Game of Thrones" & "Hobbit" und "Der Herr der Ringe" habe ich auch angesehen.



2. Frage (14:30 Uhr):
Haltet Ihr bei Buch vs. Film eine bestimmte Reihenfolge ein? Lest Ihr lieber erst das Buch oder genießt für euch die Verfilmung Vorrang? Oder ist es euch vielleicht auch ganz egal, ob was zuerst kommt (Buch oder Film)? Mögt Ihr eure Ansicht begründen?

Das ist eine gute sehr Frage. PUH da muss ich echt erst überlegen. Eigentlich handle ich aus mein Gefühl raus. Es kommt darauf was ich als erste sehe. Wenn ich das Buch erst sehe bzw. lese. Dann kommt hat das erst dran. Wenn ich erst den Film oder die Serie anschaue. 

Z.b. Den "City of Bones - Die Chroniken der Unterwelt" Trailer habe vor paar Jahren als erster MEHRFACH angeschaut bevor ich die Reihe kannte. Die Bedeutung auf MEHRFACH angeschaut. 
Eigentlich bin durch den Filmtrailer zur der Buch Reihe überhaupt gekommen. Ich habe den 1. Band "City of Bones" kurz vor dem Film gelesen. Ich fand das Buch einfach sooo gut. Ich dachte das Film wird einer der besten Film wo ich gesehen. Leider war hat mir Film überhaupt nicht gefallen. Ich fand den Film einfach zur langweilig. Ich muss ehrlich sein. Ich find das die Filmmacher das Buch überhaupt so verfilmt haben. Wie es sein sollte nach meine Meinung nach sein sollte. Ich finde das die Filmmacher sogar die wichtigste Stellen draußen gelassen haben.Und die Darstellern haben eigentlich schon gut zu den Buch Charaktere gepasst. Außer der Jace Darsteller Jamie Campbell Bower (Film) der hat so gar nicht zur dem Charaktere Jace gepasst. Im Buch fand ich den Jace richtig gut. Ich habe ihn so ähnlich wie der Dominic Sherwood (Serie) ihn spielt vorgestellt. Die Reihe habe zwischen 2012 bis 2014 gelesen. Im diesem Zeitraum wusste nicht von der Serie Schweige von Dominic Sherwood als Jace Wayland / Herondale. 

Der Film Trailer zur "City of Bones":




So komme ich zur meine Lieblingsserie letzten 4 Jahren "Shadowhunters". Bei der Serie stimmt einfach alles. Der Darsteller-Cast passt einfach perfekt zur den Charaktere. Vor allem der Dominic Sherwood zur Jace Charakter. Ok ich bin einer kleiner Jace-Fan. Ok nach den Buch Vorlage geht. Das die Serie ganz andere Richtung schlägt als die Buch Vorlage. Ich finde das nicht so schlimm ist. Dann vergleich man nicht andauern die Serie und das Buch. Und dann finde man von den zwei Sachen eins nicht gut. Und so kann man jeweils des andere gut finden.


3.Frage (15:00 Uhr):
Gibt es ein Buch, das deiner Meinung nach unbedingt verfilmt werden sollte? Um welche Geschichte handelt es sich dabei? Sehnst du vielleicht sogar gerade jetzt eine bereits angekündigte Verfilmung sehnsüchtig dabei? Hast du vielleicht auch den ein oder anderen Schauspieler bereits im Kopf, der deiner Meinung nach eine super Besetzung für den Film wäre? Verrate uns doch mehr darüber.

 "Das Erbe der Macht" (siehe Trailer 1), "Die Chroniken der Seelenwächter" (siehe Trailer 2), "Das Reich der sieben Höfe" (siehe Trailer 3)
Die oben genannten Buchreihen sollten nach meiner Meinung verfilmt werden. Weil in diesen Buchreihen ist der Hauptgrund der Weltenbau in der Geschichte. Und die Charakteren in dieser Buch Reihen haben sehr interessante Charaktere Zügen. Die Charaktere Zügen werden in den Film oder Serie gezeigt.

Offizieller Trailer 1


Offizieller Trailer 2
Fan Art Trailer 3

Bei der Buchreihe "Throne of Glass" (siehe Fan Art Trailer 4) wurde vor ca. 1 - 2 Jahre auf Instagram von der Autorin "Sarah J. Maas" mal erwähnt. Das es eine Buchverfilmung gibt. Nicht als Film sondern als eine Serie. Das hat die Autorin "Sarah J. Maas" bei Instagram gesagt und das Drehbuch zur der 1. Folge gepostet. Bist jetzt wurde noch nicht bekannt das die Produzent der Serie angefangen hat z.B. den Schauspieler Cast gecastet wurde. Ich weiß nur das es auf den amerikanische Sender Hulu gestrahlt werden soll.


Fan Art Trailer 4 OH ich liebe den Trailer


4. Frage (15:30 Uhr):
Gibt es Buchverfilmungen, die du noch unbedingt ansehen möchtest? Falls ja, wieso spricht dich der Film an? Hast du dazu bereits das Buch gelesen und möchtest wissen. wie die Geschichte im Film umgesetzt wird? Ist es eine Geschichte, die Ihr liebe als Film sehen wollen würdet, statt sie zu lesen? Oder wurde euch einfach bereits sehr von dem Film vorgeschwärmt?

Ich habe gerade keine Ahnung welche Buchverfilmung dieser Jahr geben wird. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bücherferien Update Post

Manga-Lesenacht (#11)

Weekend Read a Thon (#5) Update Post