Mädelsabend (#3)


Morgen mache ich wieder bei der Bloggeraktion "Mädelsabend" von der Tanja von "Der Duft von Büchern udn Kaffee"Leni von "Meine Welt voller Welten" mit. 
Leni und Tanja stellen bei jeder voller Stunden eine Frage auf Ihren Blogs. Mehr Infos gibt es bei diesem LINK. 
Es geht ab 18:00 Uhr los. 

Ich zeige euch mal mein Buch: 

Klapptext:
"Du dürftest überhaupt nicht existieren, Thron."
Rileys Worte hallten in meinem Kopf wie in einer Kathedrale. Irgendwann in der letzten Stunde hatte ich angefangen, den Wahnsinn, den Riley mir als Wahrheit verkaufen wollte, zumindest in Betracht zu ziehen. Und da ich das tat, ließ mich dieser Satz nicht mehr los. Was sollte das bedeuten: Ich durfte nicht existieren?

Der KAMPF UM DAS ERBE DER SILBERSCHWINGEN BEGINNT!

(Quelle: Thienemann-Esslinger Verlag / Planet! Verlag)

Ich bin auf der Seite 248





Fragen:

18:00 Uhr:
Auf welcher Seite wirst du mit deinem Buch starten?
Wenn du schon ein wenig in der Geschichte drin bist, dann verrate doch in wenige Sätzen, was du bereits erlebt hast. Was gefällt dir bislang richtig gut? Hast du vielleicht auch schon ein paar Kritikpunkte gefunden? Wenn du heute ganz frisch mit deinem Buch beginnst. Welche Erwartungen hast du aufgrund des Covers und des Klapptextes an die Geschichten?

Ich lese das Buch "Silberschwingen - Erbin des Lichts" von Emily Bold. (Siehe oben da steht auch die Seitenanzahl). Ich habe gut über die Hälfe gelesen. Das Buch gefällt mir bis jetzt sehr gut. Da lernt man die Thorn kenne. Sie am noch ein normal Schulmädchen wo sehr gerne schnell läuft. Auf einmal bekommt sie starke Rückenschmerzen. Sie weißt nicht wieso & weshalb. Auf einmal taucht eine komische Typ. Und sag ihr ist ein Silberschwingen (das ist so ähnlich wie ein Engel. Glaube ich erst Mal). Typ ist heißt Riley. Thron glaubt am Anfang ihm keinen Wort. Aber nach ein paar Ereignisse glaub langsam daran.
Ich will euch jetzt nicht so viel verraten von Buch.


19:00 Uhr:
Lasst uns doch ein wenig über das Cover unseres Buches sprechen:
Was gefällt euch an dem Cover besonders gut, was gefällt euch vielleicht eher weniger? Wie findet ihr die Schriftart, in der der Titel geschrieben wurde? Hättet ihr die gleichen Farben gewählt, wie der Coverdesiger? Was sagt ihr zu dem gewählten Motiv?

Das Buch Cover von "Silberschwingen - Erbin des Lichts" sieht richtig toll aus finde ich. Die Farben haben so richtig mir an getan. Die Cover Farben sind zwischen Cremweißt bis leicht Schwimmern Rosa bis zu zarten Rosa. Die Farben sind toll. Ach wie herrlich. Und die junge Frau auf dem Cover passt auch sehr gut. Um ihr Gesicht und bei ihren Haaren die kleinen Wölkchen sind so niedlich. Also ich hätte wahrscheinlich die gleichen Farben gewählt wie der Coverdesiger. Die Schriftart hat was. Ich weißt nicht wie man sie nennt. Jedenfalls passt die Schriftart zur dem Buch Titel.


20:00 Uhr:
Mittlerweile hast du bestimmt schon den ein oder anderen Nebencharaktere kennengelernt. Welcher dieser Charaktere ist dir besondere ans Herz gewachsen? Warum gerade er /sie? Oder kannst du vielleicht sogar bislang gar keinen der Charaktere richtig leiden? In diesem Fall berichte uns doch einfach, welchen Nebencharakter du am wenigsten leiden kannst. Begründe diese Entscheidung.

Also außer Thorn und Riley. Gibt es noch Rileys Freunde Sam, Garret und Conrad. Die drei werden nur ein bisschen erwähnt bis jetzt. Die sind schon paar Stellen aufgetaucht.
Ich mag den Riley. Obwohl sein erstes Auftreten nicht der beste war. Weil er die Thorn mit seinem Fahrrad angefahren. Da war Thorn nicht gerade glücklich darüber. Aber er hat ihr die Wahrheit gesagt. Das sie eine Silberschwinge ist und ihr erklärt wie die seine und ihrer neue Welt ist. Es stellt sich heraus das er ein Rebell ist. Und er wird von Lucien York gejagt. 

Es gibt den Lucien York. Der spielt der andere Hauptpart in der Geschichte. Lucien ist der Sohn von den Clan Führer von Silberschwingen in London. Von den Lucien bekommt viel zu lesen. Aufgrund seines Verhaltens und wie er Thorn behandelt. Mag ich ihn überhaupt nicht. Er ist so ein Angeber. Und nach seiner Vater Pfeife tanzt. Obwohl er behauptet das er selbst seine Entscheidung trifft. Er meint das selbstbewusst ist. Aber so sehe ich ihn nicht. Ich sehe ihn so kleiner Möchtgern Boss.


21:00 Uhr:
Schreibe ganz spontan auf, was dir zu den folgenden Begriffen in Verbindung zu deinem Buch und / oder den Charakteren darin einfällt:
Essen, Abenteuer, Setting, Stimmung und Farbe:

  • Essen: Ich glaube das Silberschwingen nix viel essen. Weil keine Silberschwingen hat bis jetzt irgendwas gegessen. Außer die Thorn hat was zum Essen. Eigentlich wollte sie auch nix essen. Aber da ihr Hunger doch da. Sie hat glaube irgendwas mit Ei gegessen. 
  • Abenteuer: Was Thorn erlebt ist 100 % ein Abenteuer. 
  • Setting: Das Setting ist eigentlich schön aber ich kann leider nicht so bildlich vorstellen wie ich will. Ich weißt nich habe ein anderes Setting im Kopf wie im Buch ist. 
  • Stimmung: Von der Thorn spürt man. Sie hat Angst. Weil sie weißt nicht wie sie sich verhalten soll. In ihrer neuen Rolle als Silberschwinge. Aber manchmal kommt ihr Mut und Selbstwusstsein wieder und sie zeigt es auch sehr gut finde ich.
  • Farbe: Ich schreibe nur: Schaut mal das Buch Cover oben an. Ist das nicht wunderschön. 


22:00 Uhr:
Der Mädelsabend nähert sich nun allmählich seinem Ende. Zuvor möchte ich allerdings noch von euch wissen, welche offenen Fäden der Handlung ihr derzeit noch vor euch seht. Was wollt ihr unbedingt noch geklärt wissen, bevor das Buch zu Ende ist?

Wenn ich das schreibe wo mir heute beim Lesen ins Grübeln gekommen bin. Beim Charaktere Lucien und seine Eltern. Dann spoilert ich euch nur noch. Das mache ich lieber nicht. Es gibt bestimmt ein oder zwei Teilnehmer das Buch lesen wollen. Deshalb nehme ich nicht eure Spannung ab. 



(Die Covers dienen nur zu Anschauung)
(Werbung durch Verlag verlinken)

Kommentare

  1. Hi Barbara
    schön das auch du wieder dabei bist.
    Dein Buch kenne ich noch nicht, bin sehr gespannt,was du dazu sagen wirst :).
    Sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole
      Ich auch wieder schön das ich dabei sein darf / kann. Ich meine kleine Meinung schon hingeschrieben.

      LG Barbara

      Löschen
    2. Ich glaube du kommst gut voran, oder? :)

      Löschen
    3. Ja/Nein. Weil ich tanze auf zwei Hochzeiten. (bildlich gesehen)
      Weil ich mache gerade auch bei eine andere Mitmachaktion "Lesenacht" mit. (siehe anderen Beitrag auf mein BLog an). Bei der Mitmachaktion wird auch Fragen gestellt. In 1 1/2 std takt.

      LG Barbara

      Löschen
  2. Hallo Barabara,

    hach, das Buch sehe im ich Moment immer mal wieder irgendwie! Ich bin gespannt was du dazu berichten wirst.

    LG, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Meike
      Da wurdet mich nicht. Das Buch so beliebt ist. Das Cover sieht so richtig gut aus. Und bis jetzt ist das Buch sehr gut.

      LG Barbara

      Löschen
  3. Huhu Barbara,
    oh, wie schön, dass du heute auch mit dabei sein kannst <3 Dein Buch hat ein wunderschönes Cover. Du hast mich auch schon ein wenig neugierig gemacht. Ich bin gespannt, was du heute noch dazu berichten wirst. Ich wünsche dir ganz viel Spaß heute Abend .

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja
      Oh ja ich bin auch sehr glücklich darüber das heute Zeit habe.
      Das stimmt auch das Buchcover sieht richtig toll aus. Die Farbe erstmal. Ach wie herrlich.

      LG Barbara

      Löschen
    2. Ach, jetzt haben wir uns schon ein wenig über das Cover unterhalten. Ich habe gerade nochmal deine 19 Uhr Antwort dazu durchgelesen. Ich finde auch, dass das Cover, obwohl es gar nicht auf soviel Farben zugreift richtig hübsch aussieht. Mir gefällt es, wie die beiden Bilder (die Frau und die Stadt) ineinander übergehen. :o)
      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    3. Da gebe dir so recht. Ich glaube ich habe mich gerade in den Cover verknallt.

      Achja werde später ein bisschen offline sein. Weil ich dann zu Abend esse. Das du Bescheid weißt.

      Löschen
    4. Kein Problem. Ich wünsche dir einen guten Appetit. Was gibts denn leckeres?

      Löschen
    5. Danke dir.
      Es gab gekochte Kartoffeln mit Fleischsalat. OK das ist nicht viel. Aber es sehr gut geschmeckt.

      Löschen
    6. Och, zum Abendbrot ist das doch ideal :o)
      Hm... Lucien hört sich wirklich nicht nach einem sympathischen Charakter an. Meinst du, dass er sich noch ändern wird?

      Löschen
    7. MHM das eine gute Frage.
      Der Lucien ist ein komischer Charaktere. Ich kann ihn noch nicht ganz einschätzen. Ich schaue mal weiter mit den Lucien.

      Riley ist wie Seth, Rhys, Daemon, Roth.

      Löschen
  4. Hallo Barbara,
    auch ich habe dein Buch schon ein paar Mal gesehen, aber noch nie wirklich den Klappentext gelesen. Jetzt bin ich gespannt, was du so erzählen wirst!

    LG,
    Rubine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rubine
      Das Buch ist bis jetzt echt spannend und gut. Ich kannst du weiter empfehlen.

      LG Barbara

      Löschen
    2. Also das Cover gefällt mir ja auch sehr gut. Was machen die denn so als Engelwesen? Sind die gut oder böse?

      Löschen
    3. Weil die Silberschwingen an den Rücken Flügel haben. Aber das sind keine Federn. Das ist etwas anderes Material. Ich kann nicht so genau erklären. Im Buch wird es als Schwinge genannt.

      Es gibt schon gute Silberschwingen, ich glaube das sind die Rebellen. Und die Böse oder besser gesagt nicht so guten Silberschwingen. Da gehört für der Lucien dazu.

      Löschen
  5. Hallo Barbara,

    thematisch ist das Buch nichts meins, aber das Cover ist richtig toll.

    Vor allem der Big Ben gefällt mir natürlich richtig gut ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo j125
      Das stimmt das Buchcover sieht richtig toll aus.

      Löschen
    2. Da haben Riley und Thorn wohl nicht den besten Start gehabt. Mit dem Farrad angefahren zu werden, ist auf jeden Fall nicht so toll.

      Übrigens meintest du ja, dass du dich bei mir mit dem Autor vertan hast und "Katzenberger" statt "Katzenbach" gelesen hast. Da sind wir jetzt wohl quitt. Als ich das erste Mal bei dir war, dachte ich das Mädchen heißt "Thron". Hatte mich schon gewundert was das für ein seltsamer Name ist :D

      Ich glaube, wenn man mir auf einmal sagt ich sei eine Silberschwinge (oder irgendetwas anderes außer einer ganz normalen jungen Frau), dann hätte ich auch sehr viel Angst. Da ändert sich ja innerhalb von Sekunden das ganze Leben.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend :)
      Julia

      Löschen
    3. Julia
      Ich hatte vorhin Thron geschrieben. Ich habe während des Abend auch mal da mal gecheckt. Das ich den Namen falsch geschrieben haben. Sorry
      Sie heißt Thorn.

      Löschen
  6. Hey Barbara,
    mir gefällt das Cover auch sehr gut, vor allem wegen des interessanten Wechsels von Großbuchstaben zu Kleinbuchstaben.
    Ich hatte das Buch auch erst kürzlich in der Hand und habe mich noch gefragt, ob ich es lesen sollte.
    Viel Spaß noch und viele Grüße
    A. Disia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey A. Disia
      Ich habe das Buch im Buchladen liegen gesehen. Da ist es passiert. Ich habe es in die Hand genommen nicht mehr losgelassen. ^^
      Ich kann das Buch dir nur weiter empfehlen.
      Der Wechsel mit Großbuchstaben zu Kleinbuchstaben ist mir noch nicht aufgefallen. Wenn du das nicht erwähnt hättest. Denn hätte ich es nie gemerkt.

      LG Barbara

      Löschen
    2. Hey Barbara,
      das sind doch immer die besten Bücher, die man sozusagen schon auf dem Heimweg liest ;)
      Vielen Dank für den Buchtipp.
      Liebe Grüße
      A. Disia

      Löschen
  7. Huch, irgendwie öffnet sich oben bei mir nicht das Kommentarfeld, daher gehe ich mal hier unten auf unser Gespräch oben weiter ein :o)
    Wenn Riley wie Rhys oder Daemon ist, dann ist er auf jeden Fall schon mal ein Charakter, ganz nach meinem Geschmack. Ich glaube das könnte in der Tat ein Buch für mich sein.

    Liebe Barbara,
    ich werde mich jetzt mal ins Bettchen verabschieden. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und für später eine gute Nacht. Vielen Dank, dass du heute wieder mit dabei warst und ein wenig von deinem Buch berichtet hast :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kommentarfeld öffnet sich nicht. Das ist irgendwie komisch.

      Das Buch ist zur 90 % für dich was. Die anderen 10 % muss ich noch mehr lesen das ich dir auf 100 % bescheid sagen kann.

      Tanja ich wünsche dir eine gute Nacht. Es ist immer wieder schönes Erlebnis mit dir :)

      LG Barbara

      Löschen
    2. Huhu Barbara,
      manchmal funktioniert das bei mir nicht mit der "Antworten"funktion. Vielleicht hätte ich den Browser einmal schließen müssen und dann wäre es gegangen. Aber so hat es ja auch funktioniert.

      Du bestärkst meinen ersten Eindruck. Das Buch steht schon mal auf der Wunschliste. :o) Vielen Dank für die Empfehlung.

      Ich möchte dir auch noch einmal dafür danken, dass du immer an unseren Mädelsabenden teilnimmst und die Runde so schön ergänzt. Du gehört mittlerweile auch irgendwie einfach dazu. :o)))

      Ich wünsche dir noch ein wunderschönes Wochenende.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Durch deinen Kommentar bist du einverstanden das deine personenbezogene Daten (Name, E-Mail, IP-Adresse) gespeichert werden.