Magic Academy - Das erste Jahr (Rezension)

Buchinfos:
Buch: 412 Seiten
Autorin: Rachel E. Carter
Verlag: cbt Verlag bzw. Random House Verlag


Magic Academy Reihe:
1. Band: Das erste Jahr
2. Band: Die Prüfung
3. Band: Die Kandidatin (Erschein am 10.12.2018)

ebook Band: 
Magic Academy Reihe: Der Dunkle Prinz






Klapptext:

In einer Welt voller Rivalen und Magie traue nur dir selbst  ...

Ryiah hat nur ein Ziel vor Augen: die Akademie, Jerars angesehenste Ausbildungsstätte für Magier. Doch der Wettkampf um die begehrten Plätze dort ist brutal. Zumal Ryiah sich gleich am ersten Tag einen mächtigen Feind schafft: Prinz Darren, der keine Gelegenheit auslässt, ihr das Leben zur Hölle zu machen. Erst durch einen Zufall werden die Rivalen langsam Freunde. Aber kann Ryiah dem Prinzen wirklich trauen?

Meine Meinung:

ACHTUNG SPOILER 

Ich habe das Buch erste mal bei Amazon vor Weihnachten entdeckt. Mir ist gleich das Buch Cover ins Auge gesprungen. Das Buchcover hat mir auf an hip gefallen. Der Klapptext hat mich sofort in seinen Band gezogen. Ich wollte das eigentlich jetzt schon lesen. Aber ich musste leider auf Erscheinungstag warten. Das mir nicht so gefallen. So ich habe das Buch dann auch gekauft leider 1 1/2 Monate später.

Ab der erste Seite hat mir der Schreibstil von der Autorin Rachel E. Carter sofort gefallen. Dadurch konnte nicht aufhören zu lesen. 
Meine Vermutung dass mir das Buch richtig gut gefallen. Hat sich vollkommenden richtig bestätigt.

Das Buch wird von der Ryiah Sicht aus erzählt. Ryiah ist anfangt des Buches 15 Jahre alt. Sie ist mit ihre Zwillingsbruder Alex zur der berühmten Magic Academy unterwegs. Die Zwillinge wollen zur Magier und Magierin auszubilden werden. Der Alex hat schon ein bisschen Magie und in Sicht. Er kann ein paar kleine Verletzungen heilen. Alex möchte zur einen Heiler Magier werden. 
Ryiah hin gegen hat kein Anzeichen für Magier in Sicht. Es wird aber gesagt trägt. Hat der andere auch Magie in Sicht. Ryiah wird von ein Mann gejagt und auch geschnappt. Sie ist froh darüber das sie Magie endlich hat. Weil sie wie ein Kriegsmagierin werden. 

Die Zwillinge treffen auf die Ella an der Magic Academy. Die drei werden gleich Freunde. Ella ist die beste Freundin von Ryiah. Ella will auch eine Kriegsmagierin werden. 

Da taucht der Prinz Darren in Magic Academy. Prinz Darren trägt auch Magie in sich. Er will auch ein Kriegsmagier werden. Sogar der beste Magier wenn es geht. Deshalb könnte sie Ryiah und er anfangs nicht leiden. Weil sie sind sich bei manchen Meinungen nicht auf der gleichen Seiten. Jeder will von den beiden recht haben. Aber des wird laufe der Zeit auch ändern. 


Mein Fazit:

Das Buch hat mich direkt um. Es hat mir sehr gut gefallen. Am liebsten tät ich sogar 10 Sterne an statt 5 Sterne geben. Die Story ist einfach genial. 
Die Reihe kann man mit der Reihe "Throne of Glass" auf gleichen Stufe stellen finde ich. 


(Die Covers dienen nur zu Anschauung) (Werbung durch Verlag verlinken)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Weekend Read a Thon (#6) Update Post

Gemeinsam Lesen (#44)

Manga-Lesenacht (#12)