Weekend Read a Thon (#4) Update Post


Ich mache diese Wochenende bei den 4. Lesewochenende "Weekend Read-A-Thon" von der Kati von Katis Buecherwelt mit. Es wird von Freitag den 01.06.2018 ab 00:00 Uhr bis Sonntag den 03.06.2018 bis 23:59 Uhr Bücher gelesen. Jeder selbst kann es für sich entscheiden was er liest (Außer Comic Hefte, Mangas, Bilderbücher, Kochbücher, usw.). Und es kann jeder die Zeit fürs Lesen einteilen. Keiner braucht die drei Tage durch lesen. Jeder kann für sich selber entscheiden wann er liest in diesem Wochenende.

Es ist kein MUSS das bei eigen Blog ein Update Post macht. Wenn man will kann es machen. 

Ich zeige euch mal meine Leseplanung fürs Wochenende. 

(Quelle: Verlagsgruppe Random House, Heyne Verlag
Klapptext:

Die Menschheit hat das Sonnensystem kolonisiert. Auf dem Mond, dem Mars, im Asteroidengürtel und noch darüber hinaus gibt es Stationen und werden Rohstoffe abgebaut. Doch die Sterne sind den Menschen bisher verwehrt geblieben. Als James Holden, Kapitän eines kleinen Minenschiffs, ein havariertes Schiff aufbringt, ahnt er nicht, welch gefährliches Geheimnis er in Hände hält - ein Geheimnis, das die Zukunft der ganzen menschlichen Zivilisation für immer verändern wird. 

Ich bin auf der Seite 90. 
Ich fange dieses Wochenende mal mit einen Buch an. Wenn ich das Buch schaffe dann kommt das nächste Buch vielleicht dran. 
Ich kenne die TV Serie "The Expanse" zur der Buchreihe. Ich finde die TV-Serie echt super. Ich hoffe das mir die Buch Reihe auch so gefällt wie die Serie. 


Die Kati stellt jeden Tag eine Frage auf ihren Blog:

Die Frage am Freitag, den 01.06.2018:

Plant ihr Eure Leseliste für einen Monat vor?

Ich persönlich mache kein Plan für den Monat was ich wenn und wie lange lese. Ich entscheide mich immer spontan welches ich lese. Aber wenn ein ersehntes Buch erschein (z.B. Diesen Monat erscheint den 4. Band von der "Thrones of Glass" von der Sarah J. Maas). Werde ich versuchen das ich mit mein aktuellen Buch genau mit den lesen fertig bin. 

Ich persönlich mache kein Plan für den Monat was ich wann du wie lange lese. Ich entscheide mich immer spontan welches ich lese. Aber wenn ein ersehntes Buch erschein (z.b. Diesen Monat erscheint den 4. Band von der "Thrones of Glass" von der Sarah J. Maas.). Werde ich versuche das ich mit mein aktuellen Buch genau mit den Lesen fertig bin.


Die Frage am Samstag, den 02.06.2018:

Was muss ein Buch haben, um es zu etwas Besonderem für Euch zu machen?

Das ist eine sehr gute Frage. Die ich noch nie so richtig überlegt habe. Mir ist nur wichtig das es Spannend ist und es einen so richtig fesselt. Und der Schreibstil von dem Autor bzw. von der Autorin mehr richtig gut gefällt. 


Die Frage am Sonntag, den 03.08.2018:

Warst Du schon auf einer Lesung? Bei welchem Autor war es und wie hat es Dir gefallen?

Ich muss gestehen. Ich war noch nicht bei der Lesung. Deshalb kann ich jetzt nichts darüber berichtigen. 

Meine Updates:

Die Updates von Freitag den 01.06.2018:

Um 18:40 Uhr:
Ich habe gerade die Tagesfrage beantwortet.
Ich konnte heute (bis jetzt) nur 2 oder 3 Seiten von mein aktuellen Buch lesen. Ich werde heute Abend auch nicht schaffen. Weil ich bei einen anderen Mitmach Bloggeraktion "Manga Lesenacht"  Von der Lena mit mache. 



Die Updates von Samstag, den 02.06.2018 und den Sonntag, den 03.06.2018:

Ich habe am Samstag auf Nacht 51 Seiten von mein Buch gelesen.

Und heute (Sonntag) habe ich bis jetzt 100 Seiten von mein Buch gelesen.

(Die Covers dienen nur zu Anschauung) (Werbung durch Verlag verlinken)

Kommentare

  1. Hallo Barbara,

    dein Buch klingt interessant! Die Serie kenne ich nicht, aber ich schaue auch kaum Fernsehen. :-)

    Der vierte Band von Throne of Glass steht hier auch schon, allerdings auf Englisch. Den habe ich mir direkt gekauft, als er auf Englisch rauskam, und jetzt steht er hier doch noch ungelesen...

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara,
    dein Buch kannte ich nicht, aber ich mag auch nicht unbedingt das SciFi Genre. Aber hauptsache ist ja auch, dass Dir das Buch gefallen hat.

    Eine Lesung kann ich Dir wirklich empfehlen - es macht sehr viel Spaß und man erfährt einiges über den Schriftsteller. Das Highlight nach einer Lesung sind die Fotos und Signaturen :-)

    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Durch deinen Kommentar bist du einverstanden das deine personenbezogene Daten (Name, E-Mail, IP-Adresse) gespeichert werden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Manga-Lesenacht (#10)

TOP TEN THURSDAY (#8)

Mädelsabend (#4)