Sturmtochter- Für immer Verboten (Rezension)

(Die Covers dienen nur zu Anschauung und als Werbung) (Unbezahlte Werbung) (Werbung durch Verlag verlinken)

(Quelle: Ravensburger Verlag)
Buchinfos:
Buch: 480 Seiten
Autorin: Bianca Iosivoni
Verlag: Ravensburger Verlag


Sturmtochter - Reihe:

1. Band: Sturmtochter - Für immer Verboten
2. Band: Sturmtochter - Für immer Verloren (Februar 2019)
3. Band: Sturmtochter - Für immer Vereint (September 2019)






Klapptext:

WENN DIE WELLEN TOSEN, BLITZE, WIND, ERDE UND FEUER AUFBEGEHREN, WENN EINE URALTE FEHDE SICH NEU ENTFACHT UND JEDER KUSS EINEN WIRBELSTURM HERBEIRUFT - DANN IST DIE ZEIT DER STURMKRIEGER GEKOMMEN.

Seit jeher herrschen fünf mächtige Clans, die die Elemente beeinflussen können, über Schottland und seine Inseln. Von alledem ahnt die 17-jährige Ava nichts, obwohl sie Nacht für Nacht Jagd auf Elementare macht - die Kreaturen, die ihre Mutter getötet haben. An ihrer Seite kämpft der geheimnisvolle, aber unwiderstehliche Lance. Sie kennt jede seiner Bewegungen, seiner Narben, den Blick aus seinen tiefbraunen Augen. Doch dann entdeckt Ava, dass sie die Gabe besitzt, das Wasser zu beherrschen. Und plötzlich werden die Naturgesetze außer Kraft gesetzt, sobald sie und Lance sich näherkommen ... 




Meine Meinung:

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde gelesen. Die Leseprobe hat mir auf an hipp gefallen. Das ist mein erstes Buch von deutschen Autorin Bianca Iosivoni. Ihren Schreibstil ist sehr erfrischend, jugendlich das man meint, dass man mitten drin ist. Deshalb wollte ich nach der Leseprobe sofort weiterlesen. 

Hauptsächlich ging es um Ava. Sie hat sehr ihre Mutter bei einem Schiffsunglück verloren. Seitdem zieht ihr Vater sie auf mit seinen Lebenspartner. Ich finde es sehr gut das die Autorin hier wieder sehr modern ist. Wegen der gleichgeschlechtliche Ehe. Im Buch wird das Thema sehr normal angesehen, dass finde ich wirklich großartig. 

Zurück zum Thema: 
Vater von Ava bringt ihr Kampfkunst bei. Ihr Vater bringt ihr die Jagd auf die Elementare bei. Seitdem tut die Ava allein jagen. Seit einen Jahr ist sie nicht mehr allein. Der junger geheimnisvolle Lance jagt mit ihr. Durch ein Vorfall mit den Reid von Feuerclan erfährt die Ava von ihr Erbe und ihre Kräfte  von Wasserclan. Sie ist am Anfang sehr verwirrt darüber. Dann findet sie auch noch das die Menschen sie schon immer kennt. Das sie auch dazu gehören zu den Clans. Und das sie wussten sie von Wasserclan stammt. Sie ist am Anfang sehr traurig und wütend aber bei bestimmten Menschen versteht sie es sehr gut. Wieso sie so gehandelt haben. 

Die Handlung im Buch spielt in Schottland, Großbritannien. In Schottland herrschen 5 Elemente Clans seit Jahrhunderten. Die Elemente Clans sind die MacLeod (Wasserclan); Dundas (Luftclan); Kelvin (Feuerclan;) Campbell (Blitz / Energie Clan) und die MacKay (Erdclan). Die 5 Clans herrschen seit Jahrhunderten über Schottland. Jeder Clan hat sein eigenen Bereich in Schottland zb. MacLeods haben die Isle of Skye unter sich. Und die Kelvin haben Glasgow und Umgebung unter Sich. 

Der Teil mit den 5 Elemente haben mir sehr gut gefallen. Weil ich bin seit (Ich glaube schon) immer von den Elemente angetan. Und der Story Inhalt noch dazu oh man ich bin schon beim 1. Band hin und weg von der Story ich will mehr davon. 

Mein Fazit:

1. Band ist guter Auftakt zur der Sturmtochter - Trilogie. Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Kommentare

  1. Huhu Barbara,

    das Buch habe ich auch schon seit einer Weile auf dem Schirm. Genauso wie du, lese ich gerne Bücher über die Elemente. Kennst du noch weitere Bücher, die über mehrere Elemente berichten, die du empfehlen kannst?

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni
      Wo man bist du schnell. Ich hätte nicht erwarten das ich schon schnell ein Kommentar lese. :) Das freut mich das die meine Rezension gefällt.

      Zur deine Frage:
      Die Reihe "Farben des Blutes" von der Victoria Averyard hat bisschen was von Elemente Kräfte zu tun. Bzw.. eher mit den Mutanten Kräfte zutun Aber es gibt auch Elemente Mutanten Kräfte.

      Die Elite Reihe von dir auch gut gefällt.

      Die Chroniken der Seelenwächter von Nicole Böhm.

      Ich kann nur den Comic "Avatar Aang" empfehlen.

      Jetzt fehlt mir keine Bücher mehr ein. Kennst du ein paar Bücher über Elemente Themen?

      LG Barbara

      Löschen
    2. Huhu Barbara,

      ich stöbere immer wieder mal auf deinem Blog und war zufällig wieder zur richtigen Zeit hier. Deswegen kam mein Kommentar wohl so schnell. =))

      Von Victoria Aveyard habe ich den ersten Band der Reihe "Farben des Bluts" bereits gelesen. Auf jeden Fall hat die Reihe Potenzial. Ich muss unbedingt mal weiterlesen. Wie weit bist du bei der Reihe?

      Die Chroniken der Seelenwächter lese ich ja bereits. So eine wundervolle Reihe. ♥ Ich stecke auch gerade wieder mittendrin. Wahrscheinlich bin ich gegen Ende des Monats mit der ersten Staffel durch. Ein Band liest sich zwischen dem Lernen einfach so schön weg. xD

      Die Elite-Reihe muss ich auch mal wieder weiterlesen, fällt mir so auf. =')

      Also spontan wurde mir noch die Reihe "Die Nacht der tausend Farben" von Claudia Rehm einfallen. Der erste Band heißt "tödliche Elemente" und ist unfassbar spannend. Falls es dich interessiert kannst du dir HIER auch meine Rezension zu lesen. =)

      Ansonsten stehe ich gerade auch ein wenig auf dem Schlauch, welche Bücher noch über Elemente berichten. Oh man, da muss ich nochmal länger durch meine Leseliste stöbern. Sollte mir ein weiteres Buch einfallen, werde ich dir Bescheid geben. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  2. Hey Leni
    Kennst du das neue Buch "Renegades - Gefährlicher Freund" von Marissa Meyer. Das Buch erscheint erst am 10.09.18. Aber erst kann bei Randomhouse Blogger Portal die Leseprobe herunter laden. Ich kann dir sagen die Leseprobe gefällt mir sehr.

    Kennst du den neuen Kino Film "The Darkes minds - Die Überlebenden" schon? Dazu gibst es auch eine Buch Reihe "Die Überlebenden" von Alexandra Bracken. Wie ich im Trailer gesehen habe wird es auch über Mutanten mit .Kräfte handeln.


    Bei der Reihe "Farben des Blutes" bin ich die ersten drei Bände. Habe ich schon gelesen. Ich freue mich auf den 4. Band. Wo nächsten Monat erscheint. Aber ich auch traurig da es Ende 😢.

    Bei der "Elite" habe ich den 2. Band als Hörbuch angefangen an zu hören. Aber zu Zeit habe keine Lust auf Hörbücher. Wie weit bist du bei der "Elite" Reihe?

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Barbara,

      das Buch von Marissa Meyer habe ich tatsächlich bereits auf dem Schirm. Sie hat einen tollen Schreibstil und ich bin gespannt, wie sie sich abseits einer Märchenadaption so zurechtfindet. =)

      Auch den Film plane ich bereits seit einer Weile anzusehen. Am Anfang des Jahres stöbere ich immer wieder Mal im Internet nach Buchverfilmungen, die im Jahr im Kino erscheinen sollen. Darunter war auch "The Darkest mind". Allerdings habe ich bisher weder das Buch gelesen noch den Film gesehen. Das Buch soll aber klasse sein! Hast du es bereits gelesen oder gesehen?

      Ui, dann bist du mit der Reihe ja bereits sehr weit. Ich kenne das aber zu gut. Einerseits freut man sich auf einen weiteren Band und auch darauf, zu erfahren wie es endet. Anderseits möchte man auf keinen Fall, dass eine gute Reihe endet. Dieses Gefühl kenne ich wirklich nur zu gut! Dann hoffen wir mal, dass dir der Abschluss gefällt =)

      Ich habe bei der "Elite"-Reihe bisher erst den 1. Band verschlungen. Da muss ich unbedingt mal weiterlesen. Aktuell bin ich aber ein wenig bei den Chroniken der Seelenwächter hängengeblieben. Mittlerweile bin ich durch die erste Staffel durch und mache jetzt erst Mal direkt weiter mit dem Spin-Off zu Akil. Hast du den Spin-Off auch gelesen?

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Durch deinen Kommentar bist du einverstanden das deine personenbezogene Daten (Name, E-Mail, IP-Adresse) gespeichert werden.