Top Ten Thursday (#14)

(Die Covers dienen nur zu Anschauung und als Werbung) (Unbezahlte Werbung) (Werbung durch Verlag verlinken)

(Quelle: Weltenwanderer Blog)

Ich mache heute wieder bei Blogger Aktion "Top Ten Thursday" (in Kurzform "TTT"). Die Blogger Aktion wird von der Aleshanee von Weltenwanderer Blog geführt. 


Um was gehts bei "TTT"?

Wie man schon an den Blogger Aktion Titel heraus lesen kann. Es geht es um die Top 10 Bücherliste. Jede Blogger bei der Aktion mit macht. Erstellt sein Top 10 Bücher. Die Blogger Aktion wird jeden Donnerstag ausgeführt. Da kann freiwillige mitmachen. Da ist kein "MUSS" Aktion. 



Diesmal lautet die Aufgabe:

10 deutschsprachige Bücher
mit englischem Buchtiteln


(Quelle: Knaur Verlag)
Klappentext:

Von drei Jahren täuschte die junge Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, denn Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Raven lebt seither versteckt in Coldworth City - bis der geheimnisvolle Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihrem Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, und schon bald sieht sich Raven einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen könnte. 

Quelle: Knaur Verlag




(Quelle: dtv Verlag)
Klappentext:

Für all das stand Chaol Westfall, ehemaliger Captain der königlichen Garde. Doch das war, bevor seine Männer umgebracht wurden und er selbst schwer verletzt überlebte. In Celaenas alias Aelins Auftrag bricht Chaol auf der Suche nach neuen Verbündeten zum südlichen Kontinent auf. Was er dort entdeckt, ist entscheidender für die Rettung Erileas, als er sich je hätte vorstellen können ...

Quelle: dtv Verlag











(Quelle: ivi / Piper Verlag)
Klappentext:

Die siebzehnjährige Jillian fällt aus allen Wolken, als ihre Tante ihr eröffnet, dass Jillian von ihren Vorfahren Hexenkräfte geerbt hat. Und nun soll sie die Winterfold Akademie besuchen, die magisch begabte Schüler aufnimmt. Gemeinsam mit Vampiren und Werwölfen muss Jillian  sich in einer ganz neuen Welt zurechtfinden. Und lernen, zu überleben. Denn die dunklen Mächte sind ihr bereits auf den Fersen ...












(Quelle: ivi / Piper Verlag)
Klappentext:

Die Spartanerin Rory Forseti ist Mitglied von Team Midgard, einer geheimen Organisation an der Mythos Academy, die es sich zu Ziel gesetzt hat, die Schnitter des Chaos aufzuhalten. Doch als es während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines mythologischen Artefakts kommt, fehlt von den Schnittern jede Spur. Wer konnte das Artefakt an sich reißen, ohne von den Sicherheitskameras oder den Wachen gesehen zu werden? Das gestohlene Artefakt ist überhaus gefährlich. Wenn es Covington,, dem bösen Anführer der Schnitter, in der Hände fällt, könnte er damit dunkle mythologische Kreaturen beschwören. Rory muss alles tun, um zu verhindern, dass Covington an das Artefakt gelangt - und die Welt damit ins Chaos stürzt ....






(Quelle: Verlagsgruppe Random House / Heyne fliegt)
Klappentext:

Sie sind eine Vereinigung von Menschen mit besonderen Kräften. Nach einem Jahrzehnt der Gewalt und und Anarchie haben sie in Gatlon City für Recht und Ordnung gesorgt: die Renegades. 
Seither gelten sie als Helden, zu denen alle aufblicken. 

Alles außer den Anarchisten, die von den Renegades vertrieben wurden und die nun im Untergrund der Stadt auf Rache sinnen. Die 17-jährige Nova ist eine von ihnen. Sie hat ihre Familie auf schreckliche Weise verloren und allen Grund, die Renegades zu hassen. Aufgrund ihrer besonderen und geheimen Gabe soll sie sich bei den Renegades einschleichen, um sie dann von innen heraus zu zerstören. Alles verläuft nach Plan, bis sie sich ausgerechnet in den jungen Kommandanten Adrian verliebt - und er sich in sie. Eine Liebe, die nicht sein darf in Zeiten wo sich Renegades und Anarchisten zum großen Kampf rüsten ... 




(Quelle: Verlagsgruppe Random House / cbt )
Klappentext:

Die 20-jährige Ryiah hat es geschafft - sie ist Kriegsmagierin von Jerar! Doch sie träumt immer noch von der Robe des Schwarzen Magiers, dem Mächtigsten aller Kriegsmagier. Ry hat ein Jahr, um sich auf das prestigeträchtige Turnier um den nächsten Schwarzen Magier vorzubereiten. Dabei muss sie gegen einen Gegner antreten, den sie noch nie besiegt hat: kein Gegner antreten, den sie noch nie besiegt hat: kein Geringerer als ihr Verlobter Prinz Darren ... 











(Quelle: Verlagsgruppe Random House / Heyne )
Klappentext:

Kaum hat Penryn ihre kleine Schwester Paige aus dem Hauptquartier der Engel in San Francisco gerettet, wird diese erneut entführt - dieses Mal von einer Gruppe fanatischer Rebellen. Der Versuch, sie zu befreien, misslingt: Es gibt Tote, Penryn labile Mutter ist verzweifelt und Paige selbst bleibt spurlos verschwunden. Und so muss sich Penryn erneut auf die Suche nach ihrer kleinen Schwester machen. Dabei findet sie heraus, welch finstere Pläne die Engel auf der Engel auf der Erde wirklich verfolgen. Penryns letzte Hoffnung ist der gefallene Engel Raffe, der jedoch vor der schwierigsten Entscheidung seines Lebens steht Soll er versuchen, seine Flügel zurückzubekommen, und seinen rechtmäßigen Platz in den Reihen der Erzengel einnehmen, oder soll er Penryn - dem Mädchen, das sein Herz berüht hat - helfen, die Pläne der Engel zu vereiteln und die kleine Paige zu retten? 




(Quelle: Verlagsgruppe Random House / Heyne )
Klappentext:

Ivy Morgan liebt es unkompliziert: Tagsüber studiert sie an der Loyola University, nachts macht sie Jagd auf magische Wesen im French Quarter von New Orleans. Keine Dates, keine Liebesleben - das ist Ivys feste Regel. Dann taucht Ren Owen in ihrem Leben auf, und plötzlich ist überhaupt nichts mehr unkompliziert: Ren gehört wie sie einer Geheimorganisation an, die seit Jahrhunderten Menschen vor den Wesen aus der Anderwelt beschützt, und mit seinen strahlend grünen Augen, seinen wuscheligen Haaren und seinen verschmitzten Grübchen, ist er so verboten sexy, das Ivys Vorsätze schnell ins Wanken geraten.
Doch kann sie ihm auch vertrauen?






(Quelle: Verlagsgruppe Random House / Penhaligon)
Klappentext:

Rea wagt das Unmögliche: Sie kehrt an der Seite von Prinz Robin nach London zurück - in das Land, in dem Magdalenen wie sie gefürchtet, gejagt und ausgelöscht werden. Dort wollen sie endgültig die Schreckensherrschaft des englischn Königs beenden. Außerdem hat Madame Hiver, die zwielichtige Verschwörerin an französischen Hof, Rea zu einem unheilvollen Pakt gezwungen. Doch dann taucht Robin unter und wird zum Gesetzlosen. Wird er sein Reich, seine Macht und seine Krone wirklich aufs Spiel setzen, um für Rea und die Freiheit zu kämpfen? Allein am Hof trifft Rea eine Entscheidung, die sie nicht nur ihre Liebe, sondern auch ihr Leben kosten könnte ...






(Quelle: Verlagsgruppe Random House / cbj)
Klappentext:

Zehn Jahre lang wird Theodosia gedemütigt, auf dem Haupt eine lächerliche Krone aus Asche. Der Kaiser hat ihr alles genommen als sie noch ein Kind war:
ihre Mutter, ihr Volk, ihre Sprache, ihren Namen.
Aus Theo macht er Lady Thora ein Symbole der Unterwerfung. Lady Thora ist gebrochen - doch Theodosias ungebändigter Wille schlummert weiter in ihr. Als die Zeit kommt zurückzuschlagen, ist Theo bereit. Aber ist sie auch bereit, den Prinzen zu töten, für den sie unerwartete Gefühle entwickelt?

Kommentare

  1. Guten Morgen Barbara,

    eine schöne Liste, von der ich zwar noch nichts gelesen habe, aber ich habe einige Bücher auf dem SuB oder der WuLi stehen.
    Auf dem SuB liegen Ash Princess und die Palace of Glass Reihe. Auf der WuLi irgendwo wäre Renegardes und die Throne of Glass Reihe, von der ich Teil 1 ganz interssant fand, aber dann nicht weitergelesen habe.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    gelesen hab ich von deinen Büchern noch keins, aber die Thrones of Glass Reihe rückt bei mir immer mehr ins Interesse - das war anfangs gar nicht so, aber mittlerweile macht sie mich doch sehr neugierig :)
    Coldworth City und Renegades sind auch noch kleine Favoriten, die ich gerne lesen würde, allerdings werde ich dieses Jahr definitiv nicht mehr dazu kommen.

    Interessante Auswahl auf jeden Fall :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    Clockwork City möchte ich auch noch lesen. Ich habe Feel Again von ihr auf meiner Liste.

    Bitter & Sweet haben wir heute gemeinsam.

    Den Rest habe ich nicht gelesen.

    hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/10/18/ttt-26/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Hey Barbara,

    von deiner Liste kenne ich einige Bücher. Wir haben sogar beinahe eine Gemeinsamkeit: Bei mir steht "Palace of Glass" auf der Liste. "Angelfall" hätte es auch beinahe geschafft, aber da hatte ich die Bücher dann schon zusammen. "Coldworth City" und "Magic Academy 1" habe ich ebenfalls gelesen, fand aber beide so schrecklich, dass ich sie nicht beim TTT vorstellen wollte.

    Hier geht's zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    du hast eine indirekte Gemeinsamkeit mit Julia - sie hat "Palace of Glass" auf ihrer Liste :) Sie hat auch ein anderes Buch von Mona Kasten ausgewählt und "Coldworth City" hatte ihr, wenn ich mich richtig erinnere, gut gefallen.
    Ich habe von deinen Büchern leider noch keines gelesen, aber "Wicked" hatte ich schon im Auge und "Angel Fall", "Renegades" sowie "Bitter & Sweet" stehen auf meiner Wunschliste. Von Estep habe ich den ersten Band ihrer "Mythos Academy"-Reihe gelesen, den ich ziemlich gut fand.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    von dir kenne ich auch kein Buch. Von "Hard Frost" habe ich schon gehört. Die erste Reihe der Mythos-Acadamie habe ich zwar gelesen. Ich traue mich aber noch nicht an die neue Reihe ran. Aber auf der Wunschliste ist es schonmal^^
    LG Chia

    AntwortenLöschen
  7. Hey Barbara :)

    WIr haben mit "Bitter & Sweet" heute eine Gemeinsamkeit :)
    Die anderen Bücher kenne ich alle vom sehen her, gelesen habe ich sie aber noch nicht.

    Edit: Hard Frost lese ich gerade, bisher gefällt mir auch die Fortsetzung wieder richtig gut :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Barbara, :)
    mir ist es nie so aufgefallen, aber Mona Kasten scheint ja nur Bücher mit englischen Titeln zu haben. :D Ich habe aber auch noch keines von ihr gelesen, allerdings finde ich sie schon interessant und habe schon öfter überlegt, eines von ihr zu lesen. :)
    Von Sarah J. Maas habe ich „Das Reich der sieben Höfe“ auf dem SuB, worauf ich schon sehr gespannt bin. Aber auch von „Throne of Glass“ höre ich nur Gutes. :)
    Die Mythos Academy hat mir gefallen. Ob ich „Hard Frost“ lesen werde, weiß ich allerdings noch nicht.
    „Renegades“ steht auf meiner Wunschliste. :) Ich fand ihre Luna-Chroniken grandios. :)
    Der erste Band von „Angelfall“ hat mir noch gut gefallen, der zweite dann leider nicht mehr so. Den dritten Band habe ich noch ungelesen hier.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Durch deinen Kommentar bist du einverstanden das deine personenbezogene Daten (Name, E-Mail, IP-Adresse) gespeichert werden.