Revenge Sternensturm (Rezension)

(Die Covers dienen nur zu Anschauung und als Werbung) (Unbezahlte Werbung) (Werbung durch Verlag verlinken)


Quelle: Carlsen Verlag
Buchinfos:

Buch: 448 Seiten
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen Verlag
















Klappentext:

Vier Jahre nach der verheerenden Invasion der Lux sind die Außerirdischen nun ein Teil der Bevölkerung. Die siebzehnjährige Evie Dasher verlor damals ihren Vater, ist sie fasziniert von den Lux, die aussehen wie Menschen, mithilfe von Licht jedoch ungeheure Kräfte entfesseln können. Als sie den geheimnisvollen - und unverschämt attraktiven - Luc kennenlernt, findet sie sich in einer Welt wieder, von der sie bisher nur gehört hat. Ein Welt, in der alles, was sie glaubte zu wissen, auf den Kopf gestellt wird ...


Quelle: Carlsen Verlag


Meine Meinung:

Das erste Spin-Off Band zur der "Lux" Reihe hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich habe das Buch innerhalb von 24 Stunden durchgelesen. Das passiert mir mittlerweile sehr selten zur Zeit. Jennifer L. Armentrout Schreibstil ist einfach eine Klasse für sich. Ich finde, dass sie mit jeder neuen Buch Reihe komplett eine andere Welt erschafft. Das kann nicht jeder Autorin oder jeder Autor. Das ist auch beim diesem Buch sehr vorzufinden finde ich. 

Ich habe eigentlich den Luc in der "Lux" Reihe schon ein interessante mit sarkastischer Sprüche gut gefunden. Aber in dieser Reihe Revenge top er es noch um weiten. Daemon hat wirklich starken Konkurrent in Luc gefunden. Aber der Luc hat sich auch in den 4 Jahre sehr positive weiter entwickeln. In diesem Buch wirkt er auf mich sehr erwachsen und interessanter. 

Das ist auch neue Charaktere Namen Evie Dasher. Evie Dasher ist ein normale Mensch. Evie geht mit der Freundin Heidi in den Club "VERBOTE". Weil Evie die neue Freundin von der Heidi kennenlernt sollte. Dieser Club "VERBOTE" ist auch Luc drinnen. Evie findet den Luc auf den ersten Blick sehr interessant. Aber auf den zweiten Blick ist er arrogant und nicht ein Kerl von der netten Sorten. Evie lässt sich so herum schubsen von Luc. Sie bietet ihm die Stirn. 


Mein Fazit:

Ganz ehrlich ich hoffe auf einem zweiten Band von der Reihe. Weil der beste Band ist so gut. Das man schon denkt ein Buch Highlight ist. Obwohl das Buch mein erstes Buch in 2019 ist.

Kommentare