Top Ten Thursday (#29)

(Die Covers dienen nur zu Anschauung und als Werbung) (Unbezahlte Werbung) (Werbung durch Verlag verlinken)
Quelle: Weltenwanderer Blog


Hallo ihr Lieben Blog Leserinnen und Leser

Heute ist wieder Donnerstag also ist es wieder Zeit zur "Top Ten Thursday" von der Aleshanee von Weltenwanderer . 


Um was gehts bei "TTT"?

Wie man schon an den Blogger Aktion Titel heraus lesen kann. Es geht um Top 10 Bücherliste. Jede Blogger bei der Aktion macht. Erstellt seine Top 10 Bücher vor. Die Blogger Aktion wird jeden Donnerstag ausgeführt. Da kann man freiwillige mitmachen. Das ist kein "MUSS" Aktion. 


Die heutige Aufgabe lautet:

"10 Bücher mit einem (!) männlichen Hauptprotagonisten (kein Pärchen)"

Diesmal habe auch auch nur vier Bücher gefunden mit einem männlichen Hauptprotagonisten. Ich ganze schon überlegt welches Bücher es sein könnten. 

Quelle: Carlsen Verlag

Quelle: Heyne fliegt / Verlagsgruppe Random House
Quelle: Blanvalet / Verlagsgruppe Random House
Quelle: cbt / Verlagsgruppe Random House

Kommentare

  1. Hallo Barbara,

    unsere Liste ist ja heute auch nicht voll geworden, wobei wir noch nicht sicher sind, obs an unserer Leseauswahl oder unserem Gedächtnis liegt.

    Deine vier Bücher habe ich nich gelesen, wobei Eragon noch ungelesen im Regal steht.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Barbara :)

    Dämonenakademie haben wir heute gemeinsam :) Eragon habe ich auch gelesen, aber da hätte ich spontan gar nicht mehr gewusst, ob da nicht zwischendurch noch jemand anderes Erzähler ist. Deswegen hab ich es auch nicht mit auf die Liste genommen.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  3. Hi Barbara!

    Schön dass du trotzdem mitgemacht hast, ich hab mir schon gedacht, dass es für einige etwas schwer werden würde ...

    Harry Potter ist ja eine meiner absoluten Lieblingsreihen, mit Eragon dagegen konnte ich leider nichts anfangen, da hab ich schon den ersten Band abgebrochen.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Eragorn habe ich zwar gelesen aber mir hat es nicht so gefallen. Vielleicht ist mir das Buch deshalb nicht eingefallen. Jack Ryan liest mein Freund, ich habe es nicht so mit Politthirller. Ich habe damals die Harrison Ford Verfilmungen dazu gesehen. LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mich schon gefragt, wann Harry Potter auftaucht. ;-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Barbara,
    ich habe immerhin zwei deiner vier Bücher gelesen: ERAGON und HARRY POTTER. Die anderen beiden Bücher sind mir zwar schon untergekommen, ich bin mir aber noch nicht sicher, ob sie mir auch gefallen... Aber meine WuLi ist eh sehr unübersichtlich geworden (und daran ist u. a. der TTT nicht unschuldig)
    LG
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2KZ8KUv

    AntwortenLöschen
  7. Hi Barbara!
    Ich hatte auch Probleme, die Liste voll zu bekommen. Allerdings sehe ich bei dir schon wieder ein Buch, das es locker draufgeschafft hätte, wenn ich nur daran gedacht hätte. Nämlich Eragon - ich habe die Bücher geliebt. Und vor allem habe ich es einfach bewundernswert gefunden, dass der Autor als er den ersten Band geschrieben hat erst 15 war.
    Hier mein Beitrag: https://cbeebooks.blogspot.com/2019/08/top-ten-thursday-10-bucher-mit-einem.html
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Barbara,

    heute fiel es mir auch ziemlich schwer, meine Liste voll zu bekommen. Viele meiner Bücher werden aus mehreren Sichten erzählt oder haben eine Frau als Protagonisten. Von deiner Liste kenne ich nur Harry Potter, wobei ich immer noch nicht alle Teile gelesen habe.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Barbara,

    ich seh schon, dass es den meisten heute eher schwer gefallen ist. Mir zum Glück nicht. von deiner Liste hab ich natürlich auch Harry Potter und Eragon gelesen. Beide fand ich gut :)

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Barbara, :)
    Harry Potter ist so der Klassiker schlechthin.^^
    Eragon habe ich auch gelesen und mir haben die Bücher gut gefallen. An die Bücher habe ich gar nicht gedacht, aber andere haben mir auch besser gefallen.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Barbara,
    von deiner Liste habe ich nur Harry Potter gelesen. Eragon kenne ich nur vom Sehen her. Die anderen beiden Bücher kenne ich nicht.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen!

    Von deinen Büchern habe ich nur "Harry Potter" gelesen - die Reihe gehört nach wie vor zu meinen absoluten Lieblingen :) "Eragon" habe ich vor Jahren einmal angelesen, aber es konnte mich nicht richtig packen; mal sehen, ob ich irgendwann dazu komme, das Buch zu beenden. "Magic Academy" hatte ich schon im Auge.
    Mein Beitrag

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Barbara

    Unsere Gemeinsamkeit hast du bereits entdeckt. Harry Potter finde ich persönlich auch richtig. Er ist ja wirklich der "Hauptprotagonist!"

    Hab einen wunderschönen Sonntag,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Hi Barbara,

    bei Harry Potter hatte ich auch überlegt, ob ich ihn nehmen soll. Habe mich aber dann doch dagegen entschieden. Mir war Hermine einfach zu präsent. Das Thema war wirklich schwierig.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Durch deinen Kommentar bist du einverstanden das deine personenbezogene Daten (Name, E-Mail, IP-Adresse) gespeichert werden.