Motto Challenge 2020

(Die Covers dienen nur zu Anschauung und als Werbung) (Unbezahlte Werbung) (Werbung durch Verlag verlinken)

Quelle: Steffis Bücherhöhle

Hallo Ihr Lieben Blog Leserin und Leser

Ich mache zum dritten Mal bei der Motto Challenge daran teil. Die letzten zwei Motto Challengen wurde von der Aleshanee von Weltenwanderer durch geführt. Aber die Motto Challenge von 2020 setzt sie diesmal aus. Es wird die Steffi von Steffis Bücherhöhle die Motto Challenge in 2020 durch führen. 


Im Einzelnen:

  • Ich gebe für jeden Monat ein Motto vor, zu dem ihr Bücher lesen sollt, vorzugsweise natürlich vom SuB, damit der euch nicht über den Kopf wächst.
  • Es zählen keine Mangas und Kochbücher
  • Rezensionen zu den gelesenen Büchern sind KEINE Pflicht!
  • Ihr könnt die Challenge ganz ungezwungen verfolgen, oder aber auch eine Challengeseite erstellen und dort eure gelesenen Bücher auflisten. In dem Fall würde ich euch um den Link bitten, da man ja doch neugierig ist, was die anderen so lesen :)
  • Ihr könnt euch gerne wieder in die Facebookgruppe einklinken, ich finde den Austausch dort immer sehr schön :)
  • Einsteigen ist jederzeit möglich! Ihr könnt allerdings nicht die Bücher die Vormonate mitzählen. Es gelten die Bücher ab dem Monat, in dem ihr mitmacht. Wenn ihr als z.B. Mitte April einsteigt, gelten die Bücher vom gesamten April (solange sie zum Motto passen) 


Januar Motto:
Vergangenes und Zukunftvision

Hier zählen Bücher, die entweder in der Vergangenheit oder der Zukunft spielen. Auch gelten z.B. Fantasybücher, die an eine frühere Zeit erinnern, wie z.B. "Die Herren von Winterfell", die stark an das Mittelalter erinnern.

Neon Birds von Marie Grasshoff  Rezension


Februar Motto:
Große Gefühle

Hier zählen Bücher, die von großen Gefühlen handeln. Das kann ein typischer Liebesroman sein, es kann aber auch ein Buch sein, in dem ein Protagonist jemanden hasst, Angst hat, Sehnsucht, etc. 

Kampf um Demora - Gefühl und Gefahr von Erin Beaty Rezension



März Motto:
Verkaufsschlager

Hier zählen Bücher die auf der Bestsellerliste landeten, gehypte Bücher oder auch Bücher von Autoren, die gerne gelesen werden. Dies können z.B. Bücher von Sebastian Fitzek, Arno Strobel, Rebecca Gablé, etc. sein. 

Das neunte Haus von Leigh Bardugo Rezension



April Motto:
Ran an den Sub

Aufgrund der derzeitigen Situation sind ja die Geschäfte weitestgehend geschlossen und man soll ja Zuhause bleiben. Daher zählen im April nur Bücher, die auf Eurem SUB sind bzw. waren.

Torn - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit von Jennifer L. Armentrout (Kurzrezension)
Brave - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit von Jennifer L. Armentrout (Kurzrezension)


Mai Motto:
Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt

In diesem Monat zählen Bücher mit buntem Cover. Wieviele Farben man darauf sehen kann ist egal, es sollten, aber mindestens zwei sein. Nur Schwarz oder Weiß mit einer weiteren Farbe zählt nicht. 

Blut des Ozeans von M.J. Lightner
Cyber Trips von Marie Graßhoff 



Juni Motto:
Tierischer Begleiter

Lest im Juni Bücher, in denen ein Tier vorkommt. Das kann ein typisches Haustier, wie z.B. ein Hund, eine Katze, ein Hamster, etc., sein oder aber auch einen Besuch im Zoo oder auch eine Safari sein. Es muss aber ein Tier erwähnt werden. 



Juli Motto:
Urlaubsstimmung

Lest im Juli Bücher die an einem Ort spielen, an dem ihr gerne Urlaub machen würdet oder schon gemacht habt. Es kann auch z.B. ein schönes Fantasy-Land sein, in dem ihr gerne einmal den Urlaub verbringen würdet. 






Meine gelesene Bücher im 2020 

Januar:  1 Buch
Februar: 1 Buch 
März: 1 Buch
April: 2 Bücher
Mai: 2 Bücher
Juni: 0 Bücher
Juli:
August:
September:
Oktober:
November:
Dezember:

Kommentare