Jahresrückblick & Dankeschön

(Die Covers dienen nur zu Anschauung und als Werbung) (Unbezahlte Werbung) (Werbung durch Verlag verlinken)


Hallo Ihr Lieben Blog Leserinnen und Leser

Ich finde das Jahr 2019 ziemlich schnell vergangen ist. Ich bin der Meinung das Jahr erst angefangen hat. Irgendwie verfliegt die Zeit ziemlich schnell. 

Ich habe am Anfang des Jahres hatte vor gehabt bei 11 Jahres Challenges mit zu machen Nun ja in der ersten Jahreshälfte habe ich noch versucht dass ich bei den allen 11 Challenges mit zu machen. Aber dann habe es noch aufgegeben bei den allen mit zu machen. Dann habe ich nur noch bei 4 Challenge hauptsächlich mit zu machen. 

Trotzdem habe ich bei meinen persönlichen Goodreads Challenge 100 Büchern vorgenommen. Das Ziel habe ich geschafft. Ich habe sogar 31 Bücher gelesen. Also ich habe 131 Bücher gelesen im diesem Jahr geschafft. Darunter waren wirklich sehr dicken Bücher dabei. Zwei Büchern mit über 1000 Seiten. Deshalb habe ich auch gedacht das ich mein Ziel mit 100 Bücher nicht ganz schaffe. Aber ich habe die zwei Bücher im Nu aus gelesen. Die zwei waren einfach so gut. 


Quelle: Cross-Cult Verlag



Das war mein kürzestes Buch in dieses Jahr.
Das Buch hat 76 Seiten. 





















Quelle: dtv Verlag


Das war mein längstes Buch in dieses Jahr.
Das Buch hat 1120 Seiten.





















Quelle: Carlsen Verlag




Über das Buch habe ich meine ersten Rezension in diesem Jahr geschrieben. 




















Quelle: cbj / Verlagsgruppe Random House




Über das Buch habe ich meine letztes Rezension in diesem Jahr 2018 geschrieben.





















Meine Persönliche Lesehighlights 
im diesem Jahr


1. Band: Goldene Flammen
2. Band: Eisige Wellen
3. Band: Lodernde Schwingen





1. Band: 
2. Band: Magieflimmern 























Dankeschön

Ich möchte mich bedanken für die vielen 
netten & hilfreichen Kommentaren von euch.
Und das viele Leserinnen & Leser mein Blog folgen.

Ich danke auch für die einzelne Blogger-Aktionen von verschiedene Blogs und Lesechallenges. 
Meinen großen Dank geht an die Autorinnen & Autor
so gute Bücher schreiben.
Und an den Verlagen, dass ihr die Bücher verlegen. 

Kommentare

  1. Hallo Barbara

    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!

    Von deinen gelesenen Bücher kenne ich einige, scheinbar haben wir einen ähnlichen Lesgeschmack :D Die "Legenden der Grisha" Trilogie habe ich im Dezember auch gelesen und sie hat mir auch sehr gut gefallen. Vom zweiten Teil der "Krone der Dunkelheit"-Reihe war ich leider sehr enttäuscht. Ich fand das Buch sehr zäh und langatmig und werde die Reihe deshalb auch nicht mehr fortsetzen.
    "Queen of Air & Darkness" müsste ich auch noch lesen, aber da schrecken mich im Moment die vielen Seiten ab. :D

    Mein Jahresrückblick

    Ich wünsche dir ein erfolgreiches Lesejahr 2020!

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara,
    wie schön dass du sogar deutlich mehr gelesen hast, als du dir vorgenommen hattest :) und wenn dann auch noch einige Highlights dabei waren, umso besser. ;)
    11 Challenges wären mir auch zu viele :D Da hätte ich irgendwann wohl auch keine Lust mehr, mich in alle rein zu hängen. Wir haben in diesem Jahr noch mal reduziert und uns auf ganz wenige beschränkt.
    Von deinen Highlights kenne ich zwar alle vom Sehen, habe aber selbst keines davon gelesen.Die Reihe von Laura Kneidl interessiert mich allerdings auch sehr :)
    Ich wünsche dir auch für 2020 wieder viele tolle Bücher!
    LG Dana

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Durch deinen Kommentar bist du einverstanden das deine personenbezogene Daten (Name, E-Mail, IP-Adresse) gespeichert werden.