Mädelsabend (#8)

(Die Covers dienen nur zu Anschauung und als Werbung) (Unbezahlte Werbung) (Werbung durch Verlag verlinken)






Hallo ihr Lieben Blog Leserinnen und Leser

Heute mache ich wieder bei der Blogger Aktion "Mädelsabend" von der Tanja und von der Leni mit. Der Mädelsabend ist um heute 18 Uhr los gegangen bei Tanja und Leni. Ich bin leider etwas spät dran. Aber besser später als nie.

Ich stelle meine aktuelle Lektüre vor:

Quelle: Ravensburger Verlag
Klappentext

Als Caroline den geheimnisvollen Ash kennenlernt, ahnt sie nicht, dass ihr Leben schon bald in seinen Händen liegen wird. Denn Ash ist ein Magier und er eröffnet Caroline, dass sie eine Hexe ist. Doch nicht nur das: Die beiden mächtigsten Hexenclans von London machen Jagd auf Caroline. Denn sie ist Teil einer uralten Prophezeiung. Und sollte diese sich erfüllen, sind die Hexenclans dem Untergang geweiht ...


Quelle: Ravensburger Verlag













Ich habe das Buch erst begonnen. Ich bin auf der Seite 44. Leider kann ich noch wenig über Handlung etwas erzählen. Aber ich werde erst mal versuchen was ich beantworten kann.



1. Frage um 18:00 Uhr:

Die Autorin/der Autor deines aktuellen Buches schreibt deinen letzten Silvesterabend neu, was würde passieren? Erscheinen Drachen, gibt es einen Krimi-Fall oder etwas ganz anderes?

Ich muss zugeben das ich eigentlich den Silvesterabend gar nicht so richtig gefeiert habe. Ok Ich habe mir schon das Feuerwerk bei uns angesehen. Ich kann schon sagen das die Protagonistin Caroline und ich sehr ähnlich sind. Sie ist auch keine so großartig Party Macherin wie ich.

Die Autorin würde beim Silvesterabend sehr viele magische Dinge tun. Zum Beispiel ein eigenes Feuerwerk zaubern usw.


2. Frage um 19:00 Uhr:

It's Partytime! Deine Buchcharaktere haben mitbekommen, dass du Silvester feiern möchtest. Stell dir vor, sie wären unangekündigt auf deiner Feier 2019 erschienen. Erzähle uns gerne von deinem Abend. Wie hätte sich dein Silvesterabend mit den Charakteren deines Buches geändert? Würdest du die Figuren gerne bei dir zu Hause haben oder wäre es dir doch lieber gewesen, wenn einer oder vielleicht mehrere von ihnen nicht mitgekommen wären? Begründe deine Antwort.

Wie ich schon gesagt habe bei der ersten Frage. Die Protagonistin Caroline und ich würde in einer Ecke sitzen und ein anderen bei Feiern zu schauen. Und würden uns unterhalten.  Ihre Mitbewohnerin Megan würde aber uns auf die Tanzfläche ziehen und tanzen. Und nebenbei mir ihren neuen Freund Henri richtig herum flirten. Henri ist nicht alleine gekommen  und besten Freund Ash mit gebracht.

Über den Ash habe ich noch sehr wenig Infos von der Handlung bekommen. Aber ich finde ihn schon jetzt sehr interessant.


3. Frage um 20:00 Uhr:

Zu einer Party bringt man oft ein nettes Geschenk mit. Welches Gastgeschenk würde dein Protagonist (alternativ: ein Nebencharakter) wohl zur Feier mitbringen.

Ich schätze mal das die Caroline ein guten Wein oder ein guten Sekt mitbringt. Weil sie in einer Bar arbeitet. Sie kennt sich ein bisschen bei den Getränke aus.


4. Frage um 21:00 Uhr:

Der Abend schreitet weiter voran. Einer der Gäste schlägt vor „Wahrheit oder Pflicht“ zu spielen. Dein Protagonist ist an der Reihe. Du hast die Wahl: Formuliere an dieser Stelle eine Aufgabe, die er den anderen Teilnehmern vermutlich stellen würde (orientiere dich dabei an seinem Charakter) ODER wähle einen der anderen Mädelsabendteilnehmer aus und stelle seinem Charakter eine persönliche Frage in den Kommentaren.

Ich schätze Mal das Carolines beste Freundin Megan bestimmt die Aufgabe gibt. Das die Caroline den Ash küssen soll.
Weil die Caroline noch von Ash nicht wissen will. Aber wenn man durch die Zeilen durch die Handlung liest (bis jetzt zumindest). Da ist Caroline doch sehr interessiert an den Ash. Aber sie will noch nicht wahrhaben.


5. Frage um 22:00 Uhr:

Die Party hat ihren Höhepunkt erreicht. Einige Gäste haben sich zu Grüppchen zusammengefunden und plaudern miteinander. Mit welcher Art von Person würde sich dein Protagonist vermutlich unterhalten. Hast du vielleicht sogar einen konkreten Charakter (einen deiner Nebencharaktere oder aber einen Protagonisten aus einem Buch der anderen Mädelsabendteilnehmer im Sinn)? Oder würde dein Protagonist vielleicht sogar eher alleine am Rand des Geschehens sitzen und alles beobachten? Welches Gesprächsthema würde er gerne anschneiden? Welches vielleicht sogar tunlichst meiden?

Die Caroline würde schon in einer Gruppe stehen wenn die Megan dabei ist. Aber der Ash würde mit ihr sprechen. Eigentlich fangt er immer die Gespräche im Buch an.

Bei mir kommt es an. Wer alles in der Gruppe dabei ist. Wenn die bestimmen Personen dabei sind. Dann bin ich auch in der Gruppe. 

Kommentare

  1. Hallo liebe Barbara,
    ich freue mich so, dass du noch zum Mädelsabend dazugestoßen bist. Dein Buch kenne ich bislang nur vom Cover her. Der Klappentext hört sich aber schon sehr gut an.

    Was den Silvesterabend angeht: Ich mag es auch lieber ruhig. Ich bin also ganz bei dir und deiner Protagonistin. Warum nicht den Abend auch mal etwas gemütlich angehen? Muss ja nicht immer eine große Party sein :o)

    ich wünsche dir heute Abend ganz viel Spaß :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Silvesterparty hört sich vom gesamten Abend, von der Aufgabe beim Wahrheit- oder Pflichtspiel und auch vom Gastgeschenk nach einer richtig schönen klassischen Feier an, auf der jeder eine Menge Spaß haben wird. Da würde ich auch gerne mal vorbeischauen <3

      Löschen
    2. Sehr gerne! Deine Protagonisten hören sich auch sehr aufgeschlossen an. Viele Charaktere in der heutigen Runde waren eher introvertiert und hätten vermutlich eher am Rand gesessen. Das war bei deinen Figuren nicht so. :o)

      Ich muss mich für heute jetzt auch leider von der Gruppe verabschieden. Mir fallen gerade ein wenig die Äuglein zu. Ich danke dir, dass du noch dazugestoßen bist und uns die Charaktere aus deinem Buch genauer vorgestellt hast, liebe Barbara <3 Ich wünsche dir noch einen wundervollen Abend und für später eine gute Nacht und schöne Träume :o)

      Löschen
  2. Huhu,

    dein Buch klingt wirklich sehr spannend, das wäre genau nach meinem Geschmack.
    Ein bisschen Magie darf an Silvester ruhig sein, aber ich würde auch eher einen ruhigen und unspektakulären Abend begrüßen :D

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina
      Ich finde das Buch bis jetzt (Seite 44) schon viel versprechend. Ich bin mega gespannt wie es weiter geht.

      LG Barbara

      Löschen
  3. Hallo Barbara,
    dein vorgestelltes Buch habe ich schon mal gesehen, habe es bisher aber selbst nicht gelesen. Was du so in den Antworten erwähnst, klingt aber erst mal nicht so schlecht und auch der Klappentext spricht mich an. Das Buch werde ich mal im Auge behalten und ich bin gespannt, wie es dir gefallen hat, wenn du dann durch bist.
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Barbara,

    dein Buch kenne ich vom Sehen, aber gelesen habe ich es noch nicht. Die Covergestaltung erinnert etwas an "Ophelia Scale".

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,

    dein Buch kenne ich gar nicht. Es hört sich aber ganz gut an.

    Ich glaube, ich würde mich auf deiner Party zu dir und Caroline gesellen. Tanzen muss ich nicht unbedingt :D Aber es ist praktisch, dass Caroline in einer Bar arbeitet. So musst du dich nicht um die Getränke kümmern, sondern kannst sie die Arbeit machen lassen ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Durch deinen Kommentar bist du einverstanden das deine personenbezogene Daten (Name, E-Mail, IP-Adresse) gespeichert werden.