Gemeinsam Lesen ( #153)

(Die Covers dienen nur zu Anschauung und als Werbung) (Unbezahlte Werbung) (Werbung durch Verlag verlinken)

 Quelle: Schlunzenbücher


Hallo Ihr Lieben Blog Leserinnen und Leser

Heute ist der Dienstag. Also es wieder "Gemeinsam Lesen" Time. Die Blogger Aktion wird seit 2015 von den Schlunzenbücher durch geführt. Die ersten drei Fragen sind immer gleich. Aber die vierte Frage ändert sich jede Woche.

1.) Welches Bücher liest du gerade & welche Seite bist du?

Quelle: cbj / Verlagsgruppe Random House

 Klappentext

Die 16-jährige Sky gehört zu einer angesehenen Familie von Drachen in Menschengestalt, die angeblich nicht mehr ihr ursprüngliches Aussehen annehmen können. Nur die Fähigkeit, Feuer zu speien, und die Gier nach hochkarätigem Gold sind noch vorhanden. Bis zu dem Tag, an dem ihre Mutter verschwindet, führt Sky ein sorgloses Leben. Doch jetzt ist alles anders: Die Familie verliert auf Beschluss des Drachen-Rates Vermögen und gesellschaftlichen Rang. Sky erträgt nicht, dass Vater und Brüder alle Demütigungen hinnehmen. Sie will wissen, was passiert ist! Hat ihre Mutter ein Verbrechen begangen? Warum hat Skys Freund Schluss gemacht? Ein erster eigener Raubzug soll Licht ins Dunkel bringen ...



Ich bin auf der Seite 1.





2.) Wie lautet der erste Satz deine aktuelle Seite?

Gold. Elementsymbol im Periodensystem. Au. Position in Nuklidkarte: 79. Definition im Lexikon: "ein rötlich gelb glänzendes Edelmetall."

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich bin erst auf ersten Seiten bei mein aktuellen Buch. Deshalb kann ich zum den Buch nix sagen. Aber der erste Satz ist schon sehr wissenschaftlich meine Meinung nach. Ich bin mal gespannt wie das Buch so ist. Ich habe eigentlich auch nicht die anderen Meinung über das Buch gelesen. Ich lass mich überraschen. 

4.) Was denkst du über E-Reader?

Ich denke mir das ich kein E-Reader brauche weil ich auf mein Handy und Tablet und auf mein Notebook die App bzw. die Funktion habe. Da brauche ich kein extra E-Reader noch dazu. Da noch ein Gerät herum liegt bei mir Zuhause. Eigentlich liegt mein Tablet schon öfters rum. Weil ich immer mein Handy (Samsung Galaxy S 10) benutze zu Zeit. *Grins 

Aber jetzt mal ernst:
Ist nicht böse gemeint oder so. Aber ich verstehe gerade nicht der Sinn der Frage nicht. E-Reader sind doch da das man Ebook liest oder? Ok warte mal. Wenn man eigentlich überlegt. Eigentlich braucht man kein E-Reader mehr. Weil da schon dafür ja E-Book Apps gibt. Da braucht man doch kein extra ein Gerät dazu oder?
Und lese in letzter Zeit mehr normale Bücher (Taschenbücher & Hardcover). 
Leute ich will keinen zu Nahe treten mit meiner Meinung. Ich entschuldigt mich jetzt schon voraus schon mal. 

Kommentare

  1. guten morgen,

    Nach laaaaaaaaaaanger Zeit, bin ich heute auch mal wieder dabei =)
    Das Cover von deinem Buch finde ich sehr schön, auch wenn ich es nicht kenne.
    Hätte ich 2013 meinen Kindle nicht geschenkt bekommen, hätte ich vermutlich bis heute noch keinen und würde wohl mit der App lesen.

    Herzlich Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2020/09/aktion-gemeinsam-lesen.html

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    dein aktuelles Buch kenne ich vom Sehen. Ich finde das Cover mega und bin gespannt, wie es dir gefällt.

    Mir ist mein Handydisplay zu klein zum lesen, das Tablet ist mir auf Dauer zu schwer. Ja, ich liebe deshalb meinen Reader :D
    Hier ist mein Beitrag.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich habe die "Die Königinnnen von Renthia" Trilogie von Sarah Best Durst gelesen und liebe sie. ok, Band 3 wartet noch auf mich. Da lacht mich ein weiteres Buch ihr schon an. Besonders wenn es wieder so "düsterblutig" wird. Bin auch deine Meinung gespannt.

    Gruß Isbel
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  4. Hi Barbara,

    einen reinen Reader, mit dem ich nichts anderes machen kann, würde ich auch nicht haben wollen. Mein Kindle Fire ist ja ein Tablet für sich mit dem ich surfen, spielen aber auch lesen kann. Das ist wohl sein großer Vorteil.
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Barbara :)

    Vom sehen her kenne ich das Buch, aber bisher hat es mich noch nicht so wirklich gereizt. Ich wünsche dir viel Freude beim lesen :)
    Ich finde deine Meinung absolut okay, da kann ja jeder handhaben, wie er möchte. Ich mag es z.B. gar nicht, auf dem Handy oder dem Laptop zu lesen. Laptop nur, wenn ich testlese, weil ich da ja dann auch viel in den Dokumenten arbeite. Ansonsten mag ich einfach den Lesekomfort, den mir ein E-Reader bietet.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Dies ist ein Zeugnis meines Lebens, Liebhaber hat sich von mir getrennt, ich weiß, es war meine Schuld, die ihn dazu gebracht hat, sich von mir zu trennen, er hat mich beim Plaudern erwischt, es gab einen Jungen, den ich meinen Freund nenne, der mich schleppte und Sex mit mir hatte dann hat mich mein Geliebter erwischt, dann hat er sich von mir getrennt, ich liebe ihn so sehr, ich habe mich über Tage, Wochen und Monate gefreut, dass er nicht bereit war, mich wieder aufzunehmen, ich habe online gelesen, wie ich meinen Geliebten zurückbekomme, dann bin ich auf und gestoßen Artikel darüber, wie eine Frau ihren Ehemann zurückbekam, der sich von ihr scheiden ließ, sagte sie, dass Dr. Lomi ihr half, einige Gebete zu verrichten und ihr einige Materialien zur Verwendung zu schicken, und ihr Ehemann ist zurück zu ihr, dann kontaktiere ich Dr. Lomi und erkläre, was dann mit ihm passiert ist half mir bei einigen Gebeten und mein Geliebter kam zurück und flehte mich an, dass es ihm leid tut, dass er mich immer noch liebt und heute sind wir wieder zusammen und ich verspreche, nie mit ihm zu plaudern und heute sind wir beide glücklich, wenn Sie auch Dr. Lomi Hilfe brauchen Kontaktieren Sie ihn unter der WhatsApp-Nummer: +2349034287285 Sie können ihm auch eine E-Mail senden: lomiultimatetemple@gmail.com für Hilfe

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Durch deinen Kommentar bist du einverstanden das deine personenbezogene Daten (Name, E-Mail, IP-Adresse) gespeichert werden.